Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Verantwortliche Stelle im Sinne der einschlägigen Datenschutzgesetze ist:

Lindentor 196. VV GmbH

Charlottenstr. 4

10969 Berlin

Amtsgericht Charlottenburg, HRB 175680 B

Geschäftsführer: Arne Hosemann, Alexander Schlomberg

Telefonnummer:

+49 (0) 30 209 663 155

E-Mail: [email protected]

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie („Nutzer“) im Zusammenhang mit der Website www.expertlead.com und deren Unterseiten („Website“) über Art, Umfang und Zweck von Datenerhebungen und Datennutzungen auf. Auf der Website ist eine aktuelle Version der Datenschutzerklärung verfügbar. Wenn Sie unsere Website über einen Link verlassen oder unsere Präsenz auf einer Social-Media-Plattform besuchen, verlassen Sie auch den Anwendungsbereich dieser Datenschutzerklärung.

Die Übertragung von Informationen zu oder von dieser Website ist mit einer Verschlüsselung abgesichert.

Diese Datenschutzerklärung können Sie dauerhaft und jederzeit unter www.expertlead.com/de/privacy-policy abrufen, herunterladen und ausdrucken.

I. Allgemeine Informationen

Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Bereitstellung der Website erfordert die Verarbeitung verschiedener Informationen. Der Umfang der Datenverarbeitung richtet sich insbesondere nach Art und Umfang der Nutzung der Funktionen der Website. Bei einem Besuch der Website sind Sie nicht verpflichtet, personenbezogene Daten bereitzustellen. Soweit solche Daten technisch zwingend mit dem Aufruf unserer Seite abgerufen werden, führt eine Weigerung dazu, dass Sie unsere Website nicht aufrufen und nutzen können. Im Rahmen eines Vertragsschlusses über einen Auftrag kann ferner eine vertragliche oder gesetzliche Pflicht zur Angabe personenbezogener Daten bestehen. Soweit die Angabe Ihrer Daten zur Erfüllung unserer Pflichten erforderlich ist, besteht eine Obliegenheit Ihrerseits. Eine Weigerung kann den Verlust Ihres Leistungsanspruchs nach sich ziehen. Als Besucher unserer Website unterliegen Sie keiner automatisierten Entscheidungsfindung im Sinne von Art. 22 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten werden nachfolgend dargestellt.

Verarbeitungsgrund

Rechtsgrundlage (DSGVO)

Erläuterung

Vertragserfüllung oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen

Art. 6 Abs. 1 b)

Eine Verarbeitung erfolgt nur in dem Umfang, der für die Wahrnehmung und Erfüllung der Rechte und Pflichten aus dem Vertrag erforderlich ist. Soweit nicht ausdrücklich anders dargestellt, erfolgt die Datenverarbeitung durch uns nur in diesem Umfang.

Berechtigtes Interesse

Art. 6 Abs. 1 f)

Eine Verarbeitung erfolgt, soweit wir ein berechtigtes Interesse haben und keine entgegenstehenden überwiegenden Interessen des Betroffenen ersichtlich sind. Das konkrete Interesse wird in dieser Datenschutzerklärung im Rahmen der Verarbeitungsdarstellung erläutert.

Einwilligung

Art. 6 Abs. 1 a)

Eine Verarbeitung erfolgt, soweit Sie hierzu ausdrücklich der Art und dem Umfang der Datenverarbeitung zugestimmt haben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die bis zu diesem Zeitpunkt erfolgte Verarbeitung ist davon aber nicht betroffen.

Rechtliche Pflicht

Art. 6 Abs. 1 c)

Eine Verarbeitung erfolgt, soweit dies zur Erfüllung deutscher oder europäischer gesetzlicher Pflichten erforderlich ist.

Datenlöschung und Speicherdauer

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald die Rechtsgrundlage für deren Verarbeitung entfällt. Rechtsgrundlagen können parallel bestehen oder es kann bei Wegfall einer Rechtsgrundlage eine neue Rechtsgrundlage eingreifen.

II. Datenverarbeitung für Bereitstellung der Website

Damit Nutzern die Website angezeigt werden kann, ist erforderlich, bereits bei Aufruf der Website bestimmte Informationen zu verarbeiten. Zudem bieten wir auf unserer Website verschiedene Funktionen an, die eine weitergehende Datenverarbeitung erforderlich machen.

Log-Files

Beim Aufruf der Website sendet Ihr Browser verschiedene Informationen an unseren Server zum Aufbau und Erhalt der Verbindung, unter anderem auch Ihre IP-Adresse. Daneben werden die folgenden Daten erhoben: Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, abgerufenes Datenvolumen, Abruf erfolgreich bzw. nicht erfolgreich, vorherige Webseite, Anschlussseite, Browser und Browserversion, Betriebssystem und Version des Betriebssystems. Diese Daten werden in sog. Log-Files gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit weiteren Daten über Sie erfolgt nicht. Die Speicherung der Log-Files (inklusive IP-Adresse) dient dem berechtigten Interesse der Bereitstellung der Website und der Verhinderung einer missbräuchlicher Nutzung. Gespeicherte Log-Files werden spätestens nach Ablauf von drei Monaten gelöscht, es sei denn eine längere Speicherung ist erforderlich, um beispielsweise einen Angriff auf die Website aufzuklären.

Cookies

Zum Aufbau und Erhalt der Verbindung bzw. zur Verbesserung der Nutzung der Website werden kleine Textdateien eingesetzt, die Informationen, die durch den Browser übermittelt und die auf den Rechnern von Nutzern gespeichert werden, enthalten (“Cookies“). Cookies beinhalten keine persönlichen Daten. Über den Browser kann die Verwendung von Cookies verwaltet und Cookies können gelöscht werden.

Der Einsatz und die damit verbundene Datenverarbeitung technisch bedingter Cookies erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses an einer technisch einwandfreien und bedienerfreundlichen Nutzung der Website. Technisch bedingte Cookies werden in der Regel beim Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht (Session-Cookies), in anderen Fällen erst nach einiger Zeit (Persistent-Cookies). Die Speicherdauer von Persistent-Cookies wird vom Anbieter bestimmt und kann von Ihnen beispielsweise in Ihrem Browser eingesehen werden. Der Einsatz von Cookies zu Werbe- und Analysezwecken ist nachfolgend detailliert dargestellt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Dies kann allgemein oder speziell für einzelne Cookies erfolgen. Zusätzlich bestehen bezüglich einzelner Tracking- und Analyse-Cookies spezielle Möglichkeiten der Deaktivierung. Diese sind gesondert darstellt. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie im Falle der Deaktivierung einzelner oder sämtlicher Cookies gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Website vollumfänglich werden nutzen können.

Livechat/E-Mail Kommunikation

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website sowie der Anmeldung mit dem Konto gibt es die Möglichkeit, mit uns über einen Livechat oder per Email zu interagieren. Dabei setzen wir den Livechat-Dienst der Firma Intercom R&D Unlimited Company, 55 2nd Street, 4th Floor, San Francisco, CA 94105 und Gmail des Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) ein. Wir verarbeiten dazu Ihren Namen, Ihre Emailadresse und die von Ihnen an uns versendeten Informationen. Im Falle der Nutzung des Livechats sehen wir, ob und wann Sie eine Nachricht gelesen haben und wissen, wie wir Sie am besten erreichen können. Bitte teilen Sie uns per Livechat keine sensiblen Informationen mit.

Registrierung und Anmeldung als Freelancer

Wenn Sie sich als Freelancer bewerben, müssen Sie einen Account anlegen. Hierfür benötigen wir folgende Informationen: Anrede, Vor- und Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse sowie ein Passwort. Dabei wird auch die IP-Adresse des Nutzers und der Zeitpunkt der jeweiligen Nutzung erfasst. Für eine spätere Anmeldung müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort angeben. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung dieser Daten ist die Erforderlichkeit zur Erfüllung des Nutzungsverhältnisses bzw. auch der gegebenenfalls eingegangenen Vertragsbeziehung. Ein berechtigtes Interesse ergibt sich ebenfalls aus Sicherheitsgründen (z. B. Schutz vor unbefugter Nutzung). Die Speicherdauer bemisst sich entsprechend grundsätzlich an der Dauer der Vertragsbeziehung. Nach deren Ende können aber alternative Rechtsgrundlagen eingreifen, wie etwa gesetzliche Speicherfristen.

III. Nutzungsanalyse und Tracking

Wir möchten die Nutzbarkeit und die Attraktivität der Website stetig verbessern. Aus diesem Grund erheben wir bei Ihrem Besuch unserer Website auch Daten über Nutzungsverhalten, das wir zu diesem Zweck auswerten. Deswegen werden auf unserer Website neben den oben dargestellten technisch bedingten Cookies auch die nachfolgend dargestellten Tracking- und Analyse-Cookies eingesetzt. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung zu Analysezwecken ist unser berechtigtes Interesse einer statistischen Auswertung Ihres Nutzerverhaltens, um unsere Website und unsere Leistungen stetig zu optimieren und besser vermarkten zu können. Die Datenverarbeitung zur Nutzungsanalyse erfolgt während Ihres Besuchs unserer Website und nur bis zu dem Zeitpunkt Ihres wirksamen Widerspruchs.

Bing Ads

Auf der Webseite werden mit der Technologie Bing Ads Daten erhoben und gespeichert, aus denen pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft“). Dieser Dienst ermöglicht es, Nutzeraktivitäten auf der Website nachzuverfolgen, wenn diese die Website über Anzeigen von Bing Ads erreicht haben. Gelangen Nutzer so auf unsere Website, wird auf Ihren Computer ein Cookie gesetzt, der in Verbindung mit Markierungen auf der Website einige nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Website abrufbar macht. Dazu gehören unter anderem die Verweildauer auf der Website, welche Bereiche der Website abgerufen wurden und über welche Anzeige die Nutzer auf die Website gelangt sind. Informationen zur Identität von Nutzern werden nicht erfasst. Die erfassten Informationen werden an Server von Microsoft in den USA übertragen und dort für grundsätzlich maximal 180 Tage gespeichert. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie das Setzen von Cookies deaktivieren. Dadurch kann unter Umständen die Funktionalität der Website eingeschränkt werden. Microsoft kann unter Umständen durch so genanntes Cross-Device-Tracking Ihr Nutzungsverhalten über mehrere Ihrer elektronischen Geräte hinweg verfolgen und ist dadurch in der Lage personalisierte Werbung auf bzw. in Microsoft-Webseiten und -Apps einzublenden. Dieses Verhalten können Sie unter http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out deaktivieren.

Weitere Informationen zu Bing Ads und der diesbezügliche Datenverarbeitung erhalten Sie hier:

https://advertise.bingads.microsoft.com/en-us/resources/policies/user-safety-and-privacy-policies;

https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

Doubleclick

Wir nutzen auch den Dienst Doubleclick von Google. Dabei wird ein Cookie gesetzt und Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeteilt. Das Cookie ermittelt, ob und welche Werbeanzeigen in Ihrem Browser angezeigt und geklickt wurden. So können wir Ihre Werbung noch besser an Ihren Interessen ausrichten. Da wir auf dieser Website die IP-Anonymisierung von Google aktiviert haben, wird auch im Rahmen von Doubleclick Ihre IP-Adresse vor Übermittlung von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen die volle IP-Adresse an Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google analysiert die erhobenen Informationen und übermittelt uns Reports über die Nutzungsaktivitäten auf unserer Website und erbringt hierzu weitere Dienstleistungen uns gegenüber. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Neben den oben genannten allgemeinen Möglichkeiten, Cookies zu unterbinden, können Sie die Speicherung des Doubleclick-Cookies durch Google auch gezielt dadurch verhindern, indem Sie ein entsprechendes Browser-Plugin herunterladen.

Facebook Custom Audiences

Auf dieser Website wird der Dienst Facebook Custom Audiences genutzt. Facebook Custom Audiences ist ein Dienst der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Dieser Dienst ermöglicht es, Sie mit interessenbezogener Werbung im sozialen Netzwerk Facebook anzusprechen. Hierfür ist auf unserer Website das Facebook Remarketing-Tag implementiert. Dieses Tag stellt bei einem Besuch der Website eine direkte Verbindung mit den Facebook Servern her. Facebook erhält dadurch Informationen zu den Seiten, die Sie bei uns besucht haben. Durch Facebook kommt es dann zu einem Abgleich mit Ihrem Facebook Benutzerkonto. Bei Ihrem nächsten Besuch auf Facebook werden Ihnen dann personalisierte, interessenbezogenen Werbeanzeigen – sog. Facebook-Ads – gezeigt.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung des Dienstes ist unser berechtigtes Interesse an daran, Nutzer zielgerichtet mit Werbung anzusprechen.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/.

 

Google Tag Manager

Auf dieser Website wird der Google Tag Manager eingesetzt. Google Tag Manager ist eine Lösung von Google, mit der sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten werden können. Bei dem Google Tag Manager handelt es sich um eine sog. Cookielose Domain, die keine personenbezogenen Daten der Nutzer erfasst. Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen, da er der Verwaltung von anderen Diensten – bspw. Google Analytics, etc. – dient. Darauf weisen wir hiermit hin. Der Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Sofern auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung von dem Nutzer vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer verweisen wir auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

Google (Universal) Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google erhebt dafür über ein Cookie Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) in den USA, und speichert diese Informationen. Wir setzen Google Analytics allerdings ausschließlich mit einer Anonymisierungsfunktion ein, bei der die IP-Adresse vor Übermittlung von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google analysiert die erhobenen Informationen und übermittelt uns Reports über die Nutzungsaktivitäten auf unserer Website und erbringt hierzu weitere Dienstleistungen uns gegenüber. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir setzen Google Analytics auch ein, um die durch innerhalb von Werbediensten Googles und seiner Partner geschalteten Anzeigen, nur solchen Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unseren Dienstleistungen gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z. B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Google übermitteln (sog. „Remarketing-“, bzw. „Google-Analytics-Audiences“). Mit Hilfe der Remarketing Audiences möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Anzeigen dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Sie können neben der Blockade sämtlicher Cookies durch Ihren Browser die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=d.

Hotjar

Die Website nutzt Hotjar, eine Analysesoftware der Hotjar Ltd., 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta, Europe („Hotjar“). Mit Hotjar ist es möglich, das Nutzungsverhalten, d. h. Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen, etc., auf unserer Website zu messen und auszuwerten. Die Informationen die dabei durch den Tracking Code und Cookie über Ihren Besuch auf unserer Website generiert werden, werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort gespeichert. Durch die Analysesoftware werden Informationen (gesammelt und abgespeichert in einem anonymisierten Format) gesammelt, wie die IP-Adresse Ihres Gerätes, Ihre E-Mail-Adresse inklusive Ihres Vor- und Nachnamens, soweit Sie diese über unsere Website uns zur Verfügung gestellt haben Log-Files und Daten zu Ihrem Gerät. Hotjar wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, Berichte der Nutzung zu erstellen, sowie sonstige Dienstleistungen, die die Websitebenutzung und Internetauswertung der Website betreffen. Hotjar benutzt zur Leistungserbringung auch Dienstleistungen von Drittunternehmen, wie beispielsweise Google Analytics. Diese Drittunternehmer können Informationen, die Ihr Browser im Rahmen des Website-Besuches sendet, wie beispielsweise Cookies oder IP-Anfragen, speichern. Die Cookies, die Hotjar nutzt, haben eine unterschiedliche „Lebensdauer“; manche bleiben bis zu 365 Tagen, manche bleiben nur während des aktuellen Besuchs gültig. Sie können die Erfassung der Daten durch Hotjar verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken und die dortigen Instruktionen befolgen: https://www.hotjar.com/opt-out.

Hubspot

Wir setzen auf der Webseite zu Analysezwecken einen Dienst der Hubspot Inc., 25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141, USA („Hubspot“), ein. Hierbei werden sog. Web-Beacons und auch Cookies verwendet, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die erfassten Informationen (z. B. IP-Adresse, der geographische Standort, Art des Browsers, Dauer des Besuchs und aufgerufene Seiten) wertet Hubspot in unserem Auftrag aus, um Reports über den Besuch und die besuchten Website zu generieren. Falls eine Erfassung durch Hubspot generell nicht gewünscht ist, können Sie die Speicherung von Cookies jederzeit durch entsprechende Browsereinstellungen verhindern. Weitere Informationen über die Funktionsweise von Hubspot, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Hubspot, abrufbar unter: http://legal.hubspot.com/de/privacy-policy.

IV. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Soweit die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder unserem  berechtigten Interesse basiert, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen oder Ihre erteilte Einwilligung zu widerrufen. Ihr Widerspruch bzw. Widerruf hat lediglich Wirkung für die Zukunft. Sofern die eingesetzten Analyse-Cookies eigene technische Möglichkeiten zum Deaktivieren bieten, ist dies dort jeweils dargestellt. Sie können sich jederzeit zur Ausübung Ihres Widerspruchs- oder Widerrufsrechts an [email protected] wenden. Wenn Sie einer Verarbeitung aufgrund unseres berechtigten Interesses widersprechen, dürfen wir die Verarbeitung dennoch fortführen, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen.

V. Betroffenenrechte

Werden auf Ihre Person bezogene Daten verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne von Art. 4 Abs. 1 DSGVO. Als Betroffener stehen Ihnen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten die nachfolgenden Rechte zu. Zur Ausübung dieser Rechte können Sie sich unter den oben angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO

Sie haben ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Dies umfasst die in Art. 15 DSGVO dargestellten Pflichtinformationen.

Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO

Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung falscher sowie die Vervollständigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe eingreift, insbesondere wenn keine Rechtsgrundlage mehr für die Verarbeitung vorliegt.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn einer der in Art. 18 DSGVO genannten Gründe eingreift, insbesondere, auf Ihren Wunsch hin, statt einer Löschung der Daten.

Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO

Sie haben das Recht, alle bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format herauszuverlangen und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, Art. 77 DSGVO

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

VI. Empfänger von Daten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Website erfolgt zum Teil auch durch Auftragsverarbeiter, insbesondere das Hosting der Website und der Einsatz von Analyse-Tools. Diese werden ausschließlich auf der Grundlage einer Vereinbarung zu Auftragsverarbeitung nach Maßgabe von Art. 28 Abs. 3 DSGVO einbezogen.

VII. Datenübermittlung in Drittländer

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen im Rahmen der Website erheben, werden teilweise auch in Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt. Dies ist insbesondere bei der Einbindung der vorstehend beschriebenen Dienste von Facebook, Google und Microsoft der Fall. Hierbei werden die Daten jeweils in den USA und damit nach Art. 44 DSGVO in einem sog. “Drittland” gespeichert. Sämtliche Anbieter sind unter dem Datenschutzübereinkommen „EU-US Privacy Shield“ zertifiziert, womit die Einhaltung eines europäischen Datenschutzniveaus als gewährleistet gilt.

Stand: August 2018